Mitsingen

Singen – gemeinsam Großes leisten

Rein, klar und strahlend: Der besondere Klang der Knabenstimmen fasziniert die Menschen seit Jahrhunderten. Auch in der Lübecker Knabenkantorei singen seit mittlerweile über 70 Jahren Jungen und junge Männer verschiedenen Alters in unterschiedlichen Chorgruppen. Jedes Jahr begeistern sie mehrere tausend Zuhörerinnen und Zuhörer in der Marienkirche und außerhalb Lübecks mit ihrem Gesang.

Zu den Höhepunkten zählen regelmäßig die vier ausverkauften Weihnachtssingen im Kerzenschein und die Aufführung der Johannespassion von Johann Sebastian Bach, die als ein herausragender Meilenstein der Europäischen Musikgeschichte gilt.

Neben weiteren abwechslungsreichen Projekten gibt es auch die Möglichkeit, als Solist mit dem Chor oder am Theater Erfahrung zu sammeln. Gemeinsam leisten die Knaben und Männer als Teil einer einzigartigen Gemeinschaft Großes und werden dabei Stück für Stück an die Herausforderungen anspruchsvoller Chormusik herangeführt, an denen sie wachsen.

Lernen – musikalisch und persönlich wachsen

Bereits im Kindergartenalter können Jungen in der Lübecker Knabenkantorei die ersten musikalischen Schritte gehen oder aber später im Verlauf der Schulzeit einsteigen. Neben den wöchentlichen Chorproben erhalten die jungen Sänger Einzelunterricht im Gesang, um auch ihre individuelle Entwicklung zu fördern. Doch die Knaben lernen im Chor darüberhinaus auch Zuverlässigkeit, respektvollen Umgang und Verantwortung füreinander.

Sie verbessern ihre Konzentrationsfähigkeit und erfahren, wie sie ihre Stärken weiterentwickeln können. Dabei lernen sie sowohl von- und miteinander, als auch durch die Betreuung im Chorumfeld, die in enger Abstimmung mit den Eltern auf die spezifischen Anforderungen der Jungen im Sinne einer modernen Jungenpädagogik eingeht.

Das Singen und die auf Respekt und Vertrauen basierende Gemeinschaft haben nachweislich positiven Einfluss auf die persönliche und emotionale Entwicklung von Kindern.

Erleben – mehr als nur Musik

Die wunderbare Gemeinschaft der Jungen prägt nicht nur die Musik, sondern auch Vieles mehr: Vor allem auf der jährlichen Chorfreizeit und den Konzertreisen entstehen enge Freundschaften. Unvergessliche Erlebnisse prägen den Zusammenhalt.

Die Großen übernehmen Verantwortung für die Jüngeren, helfen ihnen zwischen Schule und Chor bei den Hausaufgaben und sind Ansprechpartner für Fragen und Probleme. Gemeinsam spielen die Knaben und Männer Fußball, Tischtennis oder Gesellschaftsspiele, gestalten regelmäßig Freizeitaktionen des Chores und wachsen somit als Gemeinschaft zusammen.

Die Knabenkantorei bietet einem heranwachsenden Jungen vielfältige Möglichkeiten: Er kann seine Stärken ausleben, sich selbst und andere besser kennen lernen, Gemeinschaft erleben und Erfolge feiern.

Mitsingen!

Zielgruppe:

Jungen im Kindergarten (ab ca. 4 Jahren) und in der Schule (1.–12. Klasse)

Voraussetzungen:

Lust auf das Singen in der Gemeinschaft und eine gesunde Stimme. Die Mitwirkung in der Knabenkantorei ist an keine Konfession gebunden!

Proben:

Je nach Chorgruppe, in den Nachwuchschören einmal, im Konzertchor regelmäßig zweimal pro Woche sowie gesondert vor Konzerten, dazu Einzelstimmbildung.

Kosten:

Für die Ausbildung im Chor und die Einzelstimmbildung beteiligen sich die Eltern monatlich an den Kosten, ebenso zusätzlich bei gemeinsamen Reisen. Für Familien mit Bedarf an Unterstützungsleistungen gibt es finanzielle Fördermöglichkeiten!

Interessiert?

Informationen zur Ausbildung, zum Chorleben und der musikalischen Arbeit der Knabenkantorei erhalten Sie per Telefon unter 0451 / 76080 oder per Mail an kontakt@knabenkantorei.de.

Probenbesuche oder Vorsingen sind jederzeit nach Absprache möglich!

Für Konzerte der Lübecker Knabenkantorei können Sie Tickets im Vorverkauf, an der Abendkasse und online über unseren Ticketpartner ReserviX erwerben. Kurzentschlossene Konzertbesucher haben die Möglichkeit, ihr Ticket zu Hause zu drucken.