„Freu dich, Erd und Sternenzelt!“

Der Vorverkauf für das Weihnachtssingen der Knabenkantorei hat begonnen

Seit 1948 ist das Weihnachtssingen der Lübecker Knabenkantorei eine feste Tradition im Lübecker Musikleben. Über die Jahre hinweg kamen immer mehr Menschen, um den unverwechselbaren Stimmen der jungen Sänger zu lauschen, sodass das Programm nun bereits an vier Abenden im Advent erklingt. Wie immer erwarten die Zuhörer sowohl festliche als auch besinnliche Klänge in der vom Kerzenschein erleuchteten Marienkirche.

Bei den Weihnachtssingen wird der ganze Raum der Marienkirche von unterschiedlichen Stationen aus erfüllt mit dem einzigartigen Klang der Knabenstimmen: Eine wunderbare Einstimmung zum Weihnachtsfest und ein Ruhepunkt im Trubel der Adventszeit. Dieses Jahr wird erstmals Karl Hänsel die Auftritte dirigieren. Begleitet werden die jungen Sänger an der Orgel von Marienorganist Johannes Unger.

Es erklingen altbekannte und neu entdeckte Advents- und Weihnachtslieder in farbigen Sätzen – vom Barockkomponisten Michael Praetorius, über Max Bruch und Günter Raphael bis ins 21. Jahrhundert. Auch Karl Hänsel hat zwei Lieder für das Weihnachtssingen arrangiert.

Karten sind ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet über unseren Ticket-Partner ReserviX erhältlich.

Termin Informationen:

  • Do
    14
    Dez
    2017

    69. Traditionelles Weihnachtssingen II

    19:30St. Marien zu Lübeck

    Der Konzertchor der Lübecker Knabenkantorei singt von verschiedenen Stellen im nur mit Kerzen beleuchteten Kirchenraum und sorgt für einen kurzen Moment der Besinnlichkeit und Ruhe in der belebten Vorweihnachtszeit.

    Karten gibt es an allen bekannten VVK-Stellen und bei unserem Ticketpartner ReserviX.

    Leitung: Karl Hänsel

Für Konzerte der Lübecker Knabenkantorei können Sie Tickets im Vorverkauf und an der Abendkasse erwerben. Sie erhalten Karten im LN Pressehaus, an der Konzertkasse im Hause Hugendubel, sowie über unser Kontaktformular.